-

DIE WISSENSCHAFT DER GESUNDHEIT

Seine Ernährung mit Vitaminen und Mineralien zu ergänzen ist heutzutage selbstverständlich.

Bei der großen Auswahl an verfügbaren Nahrungsergänzungsmitteln kann es schwierig sein zu wissen, welche wirklich wichtig sind. Wenn Sie sich für ein Einziges entscheiden müssten, ist Omega3 die richtige Wahl.

Denn diesen natürlich in vielen Wildwasserfischen vorkommenden Fettsäuren wurden zahlreiche Gesundheitsvorzüge nachgewiesen. Diese reichen vom Verbessern verschiedener Körperfunktionen und der Hauterscheinung über das Verringern des Risikos von Herzerkrankungen bis zum Mindern von Stimmungsschwankungen und Müdigkeit. Omega3 ist wahrlich ein multifunktionales Elixier.

HAUT & SCHÖNHEIT

Schönheit von Innen
Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters, aber ein schönes, ebenmäßiges Hauptbild steht Jedermann. Einer der bekanntesten Vorzüge von Omega3 ist eben jener Einfluss als natürliches Beauty-Hilfsmittel. Es hilft nicht nur, Haut, Haare und Nägel zu nähren, sondern dank seiner Entzündungshemmenden Eigenschaften kann es auch verschiedenste Hautprobleme lindern.

Wieso ist Omega3 so effektiv?
Omega3 Fettsäuren sind essentielle Bestandteile der Zellmembran. Eine gesunde Zellmembran schützt die Zelle nicht nur vor Schadstoffen, sondern sorgt auch dafür dass sich Nährstoffe und Abfallstoffe einfach in und aus der Zelle bewegen können. Zudem hilft eine starke Membran der Zelle Wasser besser zu speichern, was zu weicher und praller Haut führt.

Omega3 hilft ihrer Haut:
  • Bei der Regulierung der Ölproduktion um Austrocknung oder Schuppung zu verhindern.
  • Antioxidantien schützen Sie vor freien Radikalen und UV-Strahlen.
  • Repariert Folgen von Sonnenschäden und hilft ihrer Haut Elastizität und Geschmeidigkeit beizubehalten.
  • Dank seiner entzündungshemmenden Eigenschaften hilft es auch bei Hautkonditionen wie Ekzemen, Rosazeen, Akne und Schuppenflechte.

DAS HERZ

Der Motor unseres Körpers
Als treibende Kraft unseres kardiovaskulären Systems ist das Herz der Motor unseres Körpers. Die American Health Association empfiehlt seit Jahren den Konsum von öligem Fisch wie Lachs, Thon, Hering, Seeforelle und Sardinen um das Risiko von Herzkrankheiten zu mindern. Omega3 kann helfen den Blutdruck zu senken und Triglyceridwerte im Blut niedrig zu halten. Triglyceride sind Fettarten, die ungenutzte Kalorien im Körper anlagern. Weil sie nicht im Blut löslich sind kann ein hoher Triglyceridspiegel zur Verhärtung von Arterienwänden führen, was das Risiko von Herzinfarkten und Hirnschlägen erhöhen kann.

Wie funktioniert es?
EPA und DHA sind ungesättigte Fettsäuren und bewirken in unseren Körpern wahre Wunder. Es wurde nachgewiesen dass DHA den Triglyceridwert senken kann, was Omega3 of Norway mit seiner hochwertigen Zusammensetzung zu einem idealen Werkzeug im Kampf gegen Herzkreislauferkrankungen macht.

Im Vergleich zu anderen Produkten ist unser Fischöl von höchster Qualität und dank seiner natürlichen Formel ist es stabil und für unseren Körper einfach aufzunehmen.

Einige Vorzüge von EPA und DHA
  • Reduziert Entzündungen die Schäden an Blutgefäßen verursachen können, welche oft zu Herzkreislauferkrankungen führen.
  • Kann hohen Blutdruck und Cholesterolwerte senken, was das Risiko von Hirnschlägen und Verklumpungen in den Arterien verringert.
  • Unterstützt dank seiner natürlichen anti-arrhythmischen Eigenschaften beim Regulieren des Herzschlages.

GEIST

Kontrollzentrale
Als gut ausgestattete Kontrollzentrale treibt unser Gehirn unseren Körper an und kontrolliert seine Funktionen. Das Gehirn besteht zu 60% aus Fetten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, vor allem Docosahexaensäure (DHA). Der Konsum von Omega3 Öl kann sich deshalb positiv auf unsere kognitiven Fähigkeiten auswirken.

Wie funktioniert das?
Zahlreiche Studien belegen den Einfluss von Omega3 auf das Gehirn und wie es helfen kann, den altersbedingten geistigen Abbau zu verlangsamen. Vergleichsstudien zeigen zudem, dass alternde Studienteilnehmer die Omega3 konsumierten, ein größeres Volumen an grauer Hirnmasse aufwiesen. Ein großer Teil dieses neuen Gewebes war zudem im Bereich des Hirnes angesiedelt welcher für Zufriedenheit zuständig ist. Omega3 of Norway weist eine hohe Konzentration von EPA und DHA auf – 65% pro 100mg – und kann als potentes Vorbeugemittel genutzt werden, egal in welchem Alter.

Wie Omega3 das Hirn beeinflussen kann
  • Kann die Hirnleistung und Kommunikation zwischen Zellen antreiben, was Lernfähigkeit und Konzentration erhöht.
  • Kann Stimmungsschwankungen regulieren und emotionale Stabilität verbessern.
  • Kann Erinnerungsverlust vermindern und gegen die Entwicklung von geistigen Erkrankungen wie Demenz oder Alzheimer vorbeugen, welche mit tiefen DHA Werten im Hirn in Verbindung stehen.

SPORT

The Power to Heal
Obwohl körperliche Aktivität gut für unseren Körper ist, ist es wichtig dass er sich nach physischer Anstrengung wieder in einen Gleichgewichtszustand zurückfindet. Körperliche Anstrengung erzeugt Entzündungserscheinungen in unserem Körper, welche wir durch Kalorienverbrauch auszugleichen versuchen.
Dank seiner starken und natürlichen Heileigenschaften hilft Omega3 Sportlern und Athleten, besser mit diesen Entzündungen umzugehen. Je schneller ein Sportler sich erholt, desto mehr Ausdauer und Kraft hat er/sie um weiter zu trainieren. Der norwegische Biathlet und Winterolympiaden-Sieger Tarjei Bo ist jemand, der selber von den beeindruckenden Vorteilen von Omega3 profitiert hat. Als Markenbotschafter verkörpert er den positiven Einfluss von Omega3.

Empfohlene Dosis: Fitnessenthusiasten sollten täglich mindestens 500mg EPA/DHA zu sich nehmen. Für professionelle Sportler ist 1000-2000mg pro Tag optimal.

Omega3 hilft professionellen Athleten, und Jenen, die es noch werden möchten
  • Erholen Sie sich schneller: EPA und DHA unterstützen die Blutversorgung der Muskeln. Dies hilft Schwellungen und Muskelkater zu reduzieren.
  • Verbrennen Sie mehr Fett, wenn Sie vor und nach dem Sport Omega3 zu sich nehmen. Hohe Omega3 Werte erhöhen die Insulinempfindlichkeit, was eine höhere Fettverbrennung in den Muskeln auslösen kann.
  • Vermindert Muskelschwund: Studien belegen, das die konstante Einnahme von Omega3 Athleten dabei hilft, währen längerer Trainingspausen und Ruhephasen den Muskelabbau zu reduzieren

DAS IMMUNSYTEM

Nicht nur eine kleine Schwellung
Entzündungen sind normalerweise natürliche Reaktionen unseres Körpers, um sich vor Verletzungen zu schützen. Wenn jedoch permanente Belastung ausgeübt wird können sich chronische leichte Entzündungen entwickeln, welche sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken können wenn sie nicht behandelt werden. Die Wissenschaft belegt, dass solche permanenten Entzündungen nicht nur zu altersbedingten Erkrankungen beitragen, sondern auch Jahrelang unentdeckt bleiben können.

Die Vorteile verstehen
Eine Ernährung mit viel rotem Fleisch und gesättigten Omega6 Fettsäuren kann zu einem hormonellen Ungleichgewicht führen, welches permanente Entzündungen hervorrufen kann. Omega3 Fettsäuren, vor allem EPA, wurden starke entzündungshemmende Eigenschaften nachgewiesen. Das Verhältnis von EPA zu DHA in Omega3 of Norway beträgt nicht ohne Grund 2 zu 1.

Wir haben diese Formulierung speziell entwickelt, um den Körper zu unterstützen, sein natürliches Omega3 und Omega6 Gleichgewicht wiederherzustellen.

Regelmäßiger Konsum von Omega3 kann helfen
  • Entzündungsbasierte Erkrankungen wie koronare Herzkrankheiten zu bekämpfen.
  • Dank einem hohen Omega3 Level, die Entwicklung von Migränen, Arthritis, Chronsche Krankheit und Hautkrankheiten wie Schuppenflechte zu vermindern.

MUTTER & KIND

Die Kraft, zu heilen
Werdende Mütter wissen, dass die richtigen Nahrungsergänzungsmittel während der Schwangerschaft ihr ungeborenes Kind bei der Entwicklung unterstützen können. Omega3 ist vor allem während der Entwicklungsphase der Schwangerschaft sehr einflussreich. Im letzten Trimester erhält das Hirn des ungeborenen Kindes einen stetigen Zufluss an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, vor allem DHA. Diese Versorgung geht auch während der Stillzeit weiter. Ärzte empfehlen heutzutage normalerweise Neugeborenen während den ersten zwei Lebensjahren DHA Ergänzungsmittel zu geben.

Wieso sind Omega3 Fettsäuren so wichtig?
Kinder welche eine gesunde Menge an Omega3 zu sich nehmen, zeigen weiter fortgeschrittene physische und psychologische Fähigkeiten. Omega3 kann vom Körper nicht selber hergestellt werden weshalb wir auf eine ausgewogene, reichhaltige Ernährung und qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmittel angewiesen sind.

Bei Omega3 of Norway konzentrieren wir uns darauf, die Kraft von nachhaltig gefangenen Tiefseefischen zu nutzen um das beste Nahrungsergänzungsmittel für Mutter und Kind herzustellen.

Weiter fortgeschrittene physische und psychologische Fähigkeiten
  • Stärkere intellektuelle, motorische und visuelle Fähigkeiten.
  • Besseres Erinnerungsvermögen und längere Aufmerksamkeitsdauer.
  • Vorbeugen von Verhaltungsstörungen wie ADHD, Wutanfällen und Schlafproblemen
  • Stimuliert das Immunsystem von Kleinkindern Antikörper herzustellen, welche Nahrungsmittelallergien vermindern.
THERE ARE NO PRODUCTS